Ambulante Soziotherapie

    Für wen sind wir da?

    Soziotherapie ist eine Alltagstherapie, welche über eine ärztliche Verordnung verschrieben wird.

    Bei folgenden Diagnosen ist eine Soziotherapie induziert.

    • Schizophrenie (F20.0-20.6)
    • Schizotype Störung (F21)
    • Anhaltende Wahnhafte Störung (F22)
    • Induzierte Wahnhafte Störung(F24)
    • Schizoaffektive/affektive Störung (F25)
    • Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen (F32.3)

    Fähigkeitsstörungen:

    • Störungen des Antriebs und der Belastbarkeit
    • Störung von Konzentration und Merkfähigkeit
    • Probleme im Umgang mit anderen
    • Schwierigkeiten beim Lösen von Konflikten
    • Krisensituationen

    Welche Angebote und Leistungen können in Anspruch genommen werden?

    • Gemeinsame Erstellung eines Behandlungsplane
    • Einzelgespräche
    • Aufsuchende Arbeit
    • Alltagstraining
    • Begleitung zu Ämtern und Behörden, Ärzten etc.
    • Freizeitpädagogische Angebote
    • Bewegungstraining, Boxen, Schwimmen
    • Entspannungstraining
    • Kreativangebote
    • Arbeitserfahrung und Beschäftigungstraining
    • Krisenintervention
    ©2019 AWO Erzgebirge gemeinnützige GmbH
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.